Sie sind hier: Angebote / Gesundheit / Krankentransport

Flüchtlingshilfe

Sie möchten helfen?
Infos zur Flüchtlingshilfe
in Wolfenbüttel

Ansprechpartner

Herr
Hansjörg Jentsch

Leiter Rettungsdienst

Bestellung Krankentransport
Leitstelle Braunschweig 
Tel. 0531-19222

Videos

Video Fahrdienst

Ein Video am Beispiel des Bayerischen Roten Kreuzes, KV Miltenburg/Obernburg, Aufnahme: TV Touring Journal

Download: Fahrdienste

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Krankentransport - Mit dem DRK sicher ans Ziel

Krankentransport
Foto: D. Moeller/DRK

Wenn Patienten befördert werden, muss es nicht immer der schnelle Einsatz mit Blaulicht sein. Weitaus häufiger werden Menschen im Krankenwagen transportiert, die zwar medizinische Betreuung brauchen, aber nicht in Lebensgefahr schweben. Für diese Fälle gibt es die DRK-Krankentransporte.

Wir bringen Sie kostengünstig, sicher und zuverlässig zum Arzt, Krankenhaus, ins Pflegeheim oder nach Hause, begleitet von erfahrenem Rettungsdienstpersonal. Unsere Krankenkraftwagen sind mit modernem medizinisch-technischen Gerät ausgerüstet, auf das unser qualifiziertes und freundliches Personal im Bedarfsfall zurückgreifen kann.

 

Krankentransport

Ein Krankenwagen wird in der Regel nicht über den Notruf alarmiert, sondern entsprechend Ihren Erfordernissen über die integrierte Rettungsleitstelle (IRLS) in Braunschweig bereitgestellt.

Bestellung über die Leitstelle unter Telefonnummer 0531-19222.

Wer kann den Krankentransport nutzen?

Krankentransport
Foto: D. Moeller/DRK
  • Unfallgeschädigte
  • Erkrankte
  • bettlägerige Patienten
  • Gehbehinderte
  • Krankenhäuser
  • Ärzte
  • Krankenkassen/ Versicherungen

Was kostet ein Krankentransport?

Wenn ein Arzt die medizinische Notwendigkeit des Transports bescheinigt (sogenannter "Transportschein"), werden die Kosten in der Regel bis auf einen geringen Eigenanteil von ca. 10,- Euro von den Krankenkassen übernommen.

zum Seitenanfang